Archiv der Kategorie: Staats(nahe) Formung der öff. Meinung

  Anmerkung zu: Wieviel DDR steckt noch in diesen Politikerinnen? (schlaglichter.at)

Wieviel DDR steckt noch in diesen Politikerinnen? (Marko Martin, WELT) »Der Gitarrensound suggerierte Coolness, doch war der Text ganz eindeutig made in GDR: „Du kannst nicht bei uns und ihnen genießen/ Denn wenn du im Kreis gehst, dann bleibst du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Globale System-Transformation, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung, Stimme der Anderen | Kommentar hinterlassen

Falsch gelaufen

Ursprünglich veröffentlicht auf Akademie Integra:
Christoph Zollinger, „Journal21“ Wer bedroht unser freiheitliches Gedankengut? Neben den politischen Potentaten sind es auch einige Top-Manager. Die Kartellvorwürfe gegen VW, Daimler, BMW, Porsche und Audi sind happig. Die Autoindustrie, das Aushängeschild der…

Veröffentlicht unter Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Globale System-Transformation, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung | Kommentar hinterlassen

Der Untergang von Einigkeit, Recht und Freiheit – Merkels Bilanz (vera-lengsfeld.de)

Der Untergang von Einigkeit, Recht und Freiheit – Merkels Bilanz   Von Gastautor Hanno Vollenweider Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland? Davon sind wir heute so weit entfernt, wie in der DDR von „Deutschland einig Vaterland“. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Globale System-Transformation, Staats(nahe) Cyber-Repression gegen Dissidenz, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung | Kommentar hinterlassen

Die Heuchelei der Weinerlichen (nzz.ch)

Neue Züricher Zeitung   Political Correctness Die Heuchelei der Weinerlichen von Daniele Giglioli 19.7.2017 Sie sind unerbittliche Gegner und bekämpfen sich nach Kräften. Dennoch verbindet politisch Korrekte und Chauvinisten mehr, als ihnen recht sein kann. Schlechte Fragen produzieren schlechte Diskussionen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Globale System-Transformation, Staats(nahe) Cyber-Repression gegen Dissidenz, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung | Kommentar hinterlassen

Erzbischof Koch warnt: ‚Ehe für alle stärkt die AfD‘ (kath.net)

3. Juli 2017, 12:00 Erzbischof Koch warnt: ‚Ehe für alle stärkt die AfD‘  Berlins Erzbischof sagt im „Spiegel-Online“-Interview: Bei ihm gingen „stapelweise Briefe“ ein, in denen behauptet werde, dass die AfD „die einzige Partei“ sei, die noch christliche Inhalte vertrete. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DBK - Hirten und Mietlinge..., Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Globale System-Transformation, Postkatholische Restrukturierung, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Meinung: Kritiklosigkeit – der gewünschte Gesellschaftszustand (konjunktion.info)

3. Juli 2017 Kritik an oder in unserem System wird heute gerne als Hasskommentar oder Fake News tituliert. Dabei spielt es keine Rolle, was oder wen man kritisiert. Ob man dabei sachlich, fundiert und ausgewogen berichtet. Die entsprechende Schublade ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Analyse angewandter medialer Strategien, Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Globale System-Transformation, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung | Kommentar hinterlassen

Die Zunge schlägt links (die-tagespost.de)

Die Zunge schlägt links Neue Sprachformeln und Tabus sind gegenwärtig: sowohl in der Medienlandschaft wie auch an den Universitäten gefährden linksideologisch gefärbte „Frames“ die Meinungs- und Wissenschaftsfreiheit. Das ist zunehmend eine Bedrohung für den Pluralismus. Von Felix Dirsch 28. Juni … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfehlung kath. Medien, Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Globale System-Transformation, Katholischer Glaube, Koordinierte Repressalien und Einschüchterung gegen dissidente Strukturen, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Machterhalt vor Überzeugungen: So wird die Demokratie pervertiert (the-germanz.de)

  Machterhalt vor Überzeugungen: So wird die Demokratie pervertiert 29. Juni 2017 von MARTIN D. WIND Es gab mal eine Zeit, in der hatten Politiker Überzeugungen, die sie in politische Positionierung gossen und dann nach außen vertraten. Mit ihrem Programm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Globale System-Transformation, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung | Kommentar hinterlassen

Zum Thema „Homoehe“ – Die Axt an der Wurzel (katholikenkreis.de)

Arbeitskreis von Katholiken im Raum Frankfurt am Main                                              28.6.2017 Zum Thema „Homoehe“ – Die Axt an der Wurzel Bei der Ehe handele es sich doch „um etwas sehr Individuelles“, so wird die Bundeskanzlerin in der Presse zitiert, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufkommen ratiophober Psychopathologien, Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Globale System-Transformation, Katholischer Glaube, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Blitzaktion „Ehe bleibt Ehe“ gegen Merkels Überrumpelungsaktion zur Einführung der „Homo-Ehe“ (katholisches.info)

28. Juni 2017   Demo für alle ruft zur Blitzaktion „Ehe bleibt Ehe“ gegen Merkels Übrrumpelungsaktion zur Einführung der „Homo-Ehe“ auf (Berlin) „Wir lassen die Drähte in den CDU/CSU-Abgeordneten-Büros heiß laufen.“ Gegen die „Überrumpelungs-Aktion“ von Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Einführung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufkommen ratiophober Psychopathologien, Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Globale System-Transformation, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen