Archiv des Autors: Kirchfahrter Archangelus

Über Kirchfahrter Archangelus

Jhg. 1967; rk; Verh., 3 Kinder. (Noch-)CDU-Mitglied seit 1983, 12 Jahre Stadtverordneter der CDU. Angesichts des herrschenden Gutdenker-Mainstreams in Gesellschaft, Partei und Kirche bin ich zum unzeitgemäßen Gegenläufer mit abweichenden Auffassungen geworden. Ich pilgere so oft wie möglich als Kirchfahrter (altdt. “Pilger“) in die von der Priesterbruderschaft St. Pius X. betreute Kapelle St. Athanasius (Hattersheim). Kurz zur Politik: Ratiophobe Psychopathologien wie „Gender“ u. ä. lehne ich ab, ebenso das derzeit einheitlich handelnde Parteienkartell. Gleichwohl denke ich noch selbst und erwarte den wiederkehrenden Messias und nicht den wiederkehrenden Kaiser aus dem Kyffhäuser. Skeptisch sehe ich Zeitgenossen, die sich vorgeblich um das „christliche Abendland“ sorgen, aber selbst das Julfest feiern. Oder lautstark Familienwerte proklamieren, selbst aber privat notorischen Ehebruch praktizieren, in gleichgeschl. Lebensgemeinschaft leben oder Partner+Kinder verlassen, um sich neu zu liieren. Freunde vorgestanzter Sprachschablonen und abwegiger Schnurrpfeifereien kommen i.d.R. nicht auf Ihre Kosten. Der Blog gibt ausschließlich meine persönlichen, in der Regel politisch wie kirchlich inkorrekten Ansichten wieder und soll zusätzlich als Verstärkungs-Plattform für Themen dienen, welche in Gesellschaft wie Kirche totgeschwiegen werden. „Rebloggte“ Beiträge sollen - wenn von mir auch nicht immer geteilt - zur inhaltlich differenzierten Auseinandersetzung anregen und kritisch mittels öffentlich zugängiger Quellen überprüft werden. Gefährlicher als Verschwörungstheorien sind Kräfte, die abweichende Auffassungen anderer perfide als "Verschwörungstheorie" tabuisieren, um diese dem Diskurs und der Reflektion zu entziehen. Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch Anbringen eines Links auf seiner eigenen Homepage die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann man laut Gericht nur dadurch verhindern, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Deshalb betone ich, dass ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe und distanziere mich ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf meinem Blog angebrachten Links.

Marsch für die Familie in Wien – die Wahrheit gegen die Lüge (katholisches.info)

 24. Juni 2017 Marsch für die Familie, bereits ein Fixpunkt in Wien und Kontrastprogramm zur „Regenbogenparade“ Von Wolfram Schrems* Wie in den vergangenen fünf Jahren wurde mit dem Marsch für die Familie am 17. Juni auch heuer gegen die lügenhaften … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aufkommen ratiophober Psychopathologien, Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Globale System-Transformation, Koordinierte Repressalien und Einschüchterung gegen dissidente Strukturen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Nicht vergessen: Mittwoch, den 5. Juli 2017: Gelobte Wallfahrt zur Bergkapelle in Hofheim!

Kapelle St. Athanasius 65795 Hattersheim bei Frankfurt, Schulstraße 7   Mittwoch, den 5. Juli 2017: Gelobte Wallfahrt zur Bergkapelle in Hofheim 17.00 Uhr Abmarsch 19.00 Uhr HOCHAMT in der Bergkapelle  

Veröffentlicht unter Kapelle St. Athanasius (Hattersheim), Katholischer Glaube | Kommentar hinterlassen

Der hl. Johannes, der Täufer (p-c-o.blogspot.de)

Samstag, 24. Juni 2017 Der hl. Johannes, der Täufer – 2. Teil   „Jedes Tal soll ausgefüllt und jeder Berg und Hügel abgetragen werden“ (Lk 3,5) Der hl. Johannes, der Täufer, ist der, der dem Herodes gesagt hat, was heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Katholischer Glaube | Kommentar hinterlassen

Wie Theologen den Glauben verkürzen (die-tagespost.de)

Wie Theologen den Glauben verkürzen Der Häresien sind nicht so viele, wie Georg May weiß, doch zahlreich sind die Wege der Wissenschaft ins doktrinelle Abseits. Von Urs Buhlmann 21. Juni 2017  Georg May, emeritierter Mainzer Kirchenrechts-Professor, hat ein bemerkenswertes Buch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DBK - Hirten und Mietlinge..., Empfehlung kath. Medien, Franziskakophonie, Katholischer Glaube, Postkatholische Restrukturierung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Wenn Hippie State trauert

Ursprünglich veröffentlicht auf Die Kieker (Die Spoekenkiekerei ):
Wir haben unter der „Herrschaft des Unrechts“ (Horst Seehofer) von Angela Merkel, Sigmar Gabriel, Martin Schulz und anderen schon einiges erlebt. Aber wie dieser deutsche Staat um Helmut Kohl, seinen bedeutendsten…

Veröffentlicht unter Allgemein, Randnotizen, Stimme der Anderen | Kommentar hinterlassen

Der „beruhigende“ Terror des Geldes

Ursprünglich veröffentlicht auf Akademie Integra:
Peter Samol, „Streifzüge“ Am 11. April diesen Jahres wurde in Dortmund ein Bombenanschlag auf den vollbesetzten Mannschaftsbus des Bundesligavereins Borussia Dortmund (BVB) verübt. Drei mit Metallstücken versehene Sprengsätze, die vor dem Hotel der…

Veröffentlicht unter Allgemein, Randnotizen, Stimme der Anderen | Kommentar hinterlassen

Der Landkrieg gegen den Islamischen Staat ist ein Städtekampf von Infanterieeinheiten (strategische-studien.com)

  Der Landkrieg gegen den Islamischen Staat ist ein Städtekampf von Infanterieeinheiten by Prof. Dr. Albert A. Stahel 23. Juni 2017 Rückstossfreie Panzerabwehrkanone 73 mm SPG-9 Über den Luftkrieg der USA und ihrer Alliierten gegen den Islamischen Staat sind reichlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geostrategie/ Globale Umgestaltung, Globale System-Transformation | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Justizminister Maas übernimmt die CSD-Schirmherrschaft in Köln: Neutralität ade?

Ursprünglich veröffentlicht auf CHRISTLICHES FORUM:
Mathias von Gersdorff Der Bundesjustizminister macht keinen Hehl daraus, wen er in der deutschen Gesellschaft als Feind und wen er als Freund betrachtet. Eine besondere Präferenz zeigt er für die Homo-Lobby: Heiko Maas…

Veröffentlicht unter Aufkommen ratiophober Psychopathologien, Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Globale System-Transformation, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Wir geben uns unverbindlich christlich…

… so sang einmal Herbert Grönemeyer im Lied „Mit Gott“ (Album „Ö“, 1988). Diese Textzeile fiel mir ein, als ich heute das neue kolpingmagazin (http://www.kolping.de/presse-medien/presse/news-archiv/news-details/news/engagement-mit-frischen-wind/) zur Hand nahm. Auf dem Cover sieht man drei Jugendliche, die als politisch aktiv vorgestellt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Globale System-Transformation, Postkatholische Restrukturierung, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung | Kommentar hinterlassen

Gesellschaft: Der schleichende Tod unserer Scheindemokratie (konjunktion.info)

22. Juni 2017 Strobl fordert Nutzung von Mautdaten zur Verbrechensaufklärung Überwachung von Kunden: Verbraucherschützer kritisieren kommende ePrivacy-Verordnung EU investiert Millionen in Drohnenüberwachung der Meere Überwachung: Koalition macht Staatstrojaner zum polizeilichen Alltagswerkzeug Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Experten haben gravierende verfassungsrechtliche Bedenken Gesichtserkennung per Video: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Globale System-Transformation, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung | Kommentar hinterlassen