Monatsarchiv: Dezember 2016

Newmans „Der Antichrist“ (civitas-institut.de)

Vor 175 Jahren: Newmans „Der Antichrist“ erscheint Sonntag, den 24. März 2013 um 07:11 Uhr „Plato in Oxford“ wurde der 1801 geborene und 1890 heimgegangene anglikanische Priester, Philosophieprofessor und spätere Kardinal, der sel. John Henry Newman, zur Zeit seiner Lehrtätigkeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Forschung in der Dissidenz, Kath. Vereinigungen, Katholischer Glaube | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Prophet der Neuen Weltordnung: Benjamin Creme und sein „Maitreya – Christus und die Meister der Weisheit“

Einen frappierend aktuellen Bezug zum gegenwärtigen Geschehen in die Welt erhält man bei einem Blick in das Werk „Maitreya – Christus und die Meister der Weisheit“ von Benjamin Creme (https://de.wikipedia.org/wiki/Benjamin_Creme). Das Buch von 1979 (hier zit. nach der dt. Ausgabe von 1986, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Globale System-Transformation, One World/One Religion | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

SPD in Hessen zu Linksfront bereit – Genderprogramm würde voll durchstarten

Ursprünglich veröffentlicht auf CHRISTLICHES FORUM:
Mathias von Gersdorff Der Vorsitzende der hessischen SPD, Thorsten Schäffer-Gümbel, ist offen für eine Koalition mit der Linkspartei nach der nächsten Landtagswahl. Sein primäres politisches Ziel ist eine Landesregierung „jenseits der Union“. Damit…

Veröffentlicht unter Aufkommen ratiophober Psychopathologien, Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Globale System-Transformation, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung, Stimme der Anderen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Empfehlenswerte Sendungen auf k-tv im Januar

Besondere Empfehlungen im Januar: Wir brauchen eine moralische Erneuerung; Prof. Dr. Werner Münch Sendetermine: 7. Jänner 2017 18.00 Uhr 8. Jänner 2017 11.00 Uhr 11. Jänner 2017 21.00 Uhr 12. Jänner 2017 10.00 Uhr 13. Jänner 2017 12.00 Uhr 16. Jänner 2017 00.00 Uhr Inhalt: Vortrag von Prof. Dr. Werner Münch zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfehlung kath. Medien, Katholischer Glaube | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Zehntausende Asylbewerber kehren freiwillig in die Heimat zurück (msn.com)

Zehntausende Asylbewerber kehren freiwillig in Heimat zurück SZ.de Von Bernd Kastnervor 3 Std. © Patrick Pleul/dpa Asylbewerber an einem Bahnhof in Brandenburg (Archivbild) 55 000 Migranten haben nach SZ-Recherchen Deutschland 2016 in Richtung ihrer Herkunftsländer verlassen – so viele wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung | Kommentar hinterlassen

Gauck: Verschleierung und Selbstaufgabe

Ursprünglich veröffentlicht auf Die Kieker (Die Spoekenkiekerei ):
Es passiert selten, dass man als Bürger einem Staatsoberhaupt beim Abdanken quasi in Zeitlupe zuschauen kann. Bundespräsident Joachim Gauck hat dies mit seiner Weihnachtsansprache ermöglicht: Schaut man sich diesen Text genau…

Veröffentlicht unter Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung, Stimme der Anderen | Kommentar hinterlassen

Für Lull & Lall drohen einem wenigstens keine Steinwürfe…

Da am heutigen Stephanstag die Predigt ausfällt, erzählte der von Verbalinkontinenz geplagte Pfarrer meiner diözesanen Ortspfarrei „zu Beginn ein paar einleitende Worte zum Hl. Stephanus“. Diese, wie immer von ihm im gefälligen Plauderton vorgetragen, erreichten – wie zu erwarten – natürlich den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neue "Messe", Postkatholische Restrukturierung | Kommentar hinterlassen

Mörder muss man Mörder nennen! (tichyseinblick.de)

  eigenartig EXTRA: Christian Streich und der „Bub aus Afghanistan“ Mörder muss man Mörder nennen! Von Ludger Kusenberg Fr, 23. Dezember 2016   Der Trainer des SC Freiburg gilt seit seinem ekstatischen Presse-Auftritt als beseelter Menschlichkeits-Botschafter. Ist er nicht viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung, Stimme der Anderen | Kommentar hinterlassen

Rechtsruck, wohin man auch schaut – von rhetorischen Doppelmoralisten (the-germanz.de)

Rechtsruck, wohin man auch schaut – von rhetorischen Doppelmoralisten   Themen:DoppelmoralRalf StegnerRechts Anzeige Von: Klaus Kelle 8. Dezember 2016 von STEFAN MEETSCHEN Doppelt hält besser. Jeder, der als Zwilling zur Welt kam, oder wenigstens schon mal einen doppelten Knoten gebunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaftsumgestaltung/Social Engineering, Staats(nahe) Formung der öff. Meinung, Stimme der Anderen | Kommentar hinterlassen

Vorbereitung auf Weihnachten (fsspx.de)

23. Dezember, 2016 Distrikt Deutschland In Christus Geliebte! Niemals ist ein Mensch so geliebt und so verehrt worden, wie Jesus Christus! Die Geburt unseren Herrn in Bethlehem ist nicht nur eine schöne Geschichte. Sie ist die Antwort Gottes auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kath. Vereinigungen, Katholischer Glaube | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen